10. Ketogen Leben – Community Treffen Bielefeld

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 31.03.2018
17:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Las Tapas

Kategorien


Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich bitte bis zum 26.03.2018 20:00Uhr hier an. Diese Anzahl Personen melden wir dann als Reservierung dem Restaurant. Und wer nicht zusagt, bekommt keinen Platz 🙂 

Wir freuen uns schon sehr, Euch alle mal kennenzulernen! ♥

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

2 Gedanken zu „10. Ketogen Leben – Community Treffen Bielefeld

  1. Jutta Kurps sagt:

    Hallo an Alle,
    vielleicht kann mir ja jemand helfen?
    ich lebe seit September 2017 ketogen, messe zwar jetzt nicht mehr, am Anfang Ketostix, da meine Makroverteilung aber stimmt und ich weder Hunger noch Gelüste habe etc. denke ich, dass ich in Ketose bin. Mein Problem, ich habe seit September 4 kg zugenommen, obwohl ich versch. Kalorienvarianten durch gespielt habe, von 1500 bis 2000, nichts. Selbst die Teilnahme an der Foodpunk challenge Boost your Brain, hat mir nur 2 kg mehr beschert . Kann mir jemand
    einen Tipp geben was ich tun soll? Ansonsten werde ich wohl aufhören und wieder meine HCG Diät machen, um diese Zusatzkilos wieder los zu werden. ich bin 66 Jahre alt und finde keto eigentlich toll. Ich habe auch vorger schon low carb gelebt, seit 4 Jahren keinen Zucker und keine Getreiesorten. Aber vielleicht passt es ja doch nicht für Jeden?
    Danke für Eure Hilfe!!

    • Karen W. sagt:

      Hallo Jutta,
      wenn Du schon vorher eine Stoffwechselkur mit vermutlich sehr wenigen kcal gemacht hast, ist es nur normal, dass Du erstmal an Gewicht zunimmst.
      Der Körper denkt sich „endlich gibt es wieder was, das bunker ich jetzt sofort für später!“.
      Mein Tipp wäre, einfach mal ein paar Monate so weiterzumachen wie bisher, Dich satt zu essen, nicht zu hungern, und für ausreichend Bewegung zu sorgen.
      Und ich sehe das Wohlbefinden sowieso wichtiger als eine Zahl auf der Waage. 🙂
      Liebe Grüße, Karen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.