Avofriscone

Mascarpone, Frischkäse und Avocado sind häufig zu findende Zutaten in  der ketogenen Ernährung. 

Insbesondere die Avocado darf in einer ketogenen Küche nicht fehlen, denn sie enthält  jede Menge gesundes Fett, gute Ballaststoffe und ganz besonders viele Vitamine und Mineralstoffe.

Kaese Blatt aus der Facebook-Gruppe hat dieses leckere Rezept kreiert und uns allen hier zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Avofriscone
Avofriscone
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine cremige Sensation aus Avocado, Frischkäse und Mascarpone.
Avofriscone
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine cremige Sensation aus Avocado, Frischkäse und Mascarpone.
Portionen Vorbereitung Chefkoch
2Portionen 5Minuten kaese blatt
Portionen Vorbereitung
2Portionen 5Minuten
Nährwerte pro Portion
kcal: 540kcal
Fett: 55g
Eiweiß: 7g
KH: 3g
Skaldeman: 5,5
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 1 Avocado (Hass)
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Mascarpone
  • Süße nach Bedarf
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 1 Avocado (Hass)
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Mascarpone
  • Süße nach Bedarf
Und so wird's gemacht:
  1. Die Avocado fein würfeln und mit den anderen Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und rühren.
  2. Wenn Du es feiner magst, dann püriere das Ganze.

Noch schick anrichten und das war es auch schon.

Lass es Dir schmecken 🙂

 

Ein sehr beliebtes Rezept hier im Blog ist übrigens auch die Sahne-Mascarpone-Creme.

 

Foto (c) Susanne Glaubrecht

Bereits 63 Mal geteilt! Teile den Artikel mit Deinen Freunden.

16 Gedanken zu „Avofriscone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.