Brokkoli-Cheddar-Suppe
Brokkoli-Cheddar-Suppe
Eine sahnige Brokkolisuppe, mit würzigem Cheddar verfeinert
Brokkoli-Cheddar-Suppe
Brokkoli-Cheddar-Suppe
Eine sahnige Brokkolisuppe, mit würzigem Cheddar verfeinert
kcal 303kcal
Fett: 24g
Eiweiß: 13g
KH: 4g
Skaldeman: 1,4
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 30g (Weide-) Butter
  • 30g rote Zwiebelgehackt
  • 1 KnoblauchZehe, gerieben
  • 700ml Hühnerbrühe
  • 1 Brokkolietwa 500g
  • 1EL Parmesan
  • 100g Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 120g Kerrygold Cheddargerieben
  • 1/2TL Xanthan
  • 2Scheiben Speckoptional
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln klein hacken und die Knoblauchzehe reiben oder pressen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch zusammen mit der Butter in einen großen Topf (ich habe einen Wok genommen) geben und bei mittlerer Hitze etwas anbraten.
  3. Brokkoli in kleine Röschen schneiden und mit der Hühnerbrühe in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Brokkoli weich ist.
  4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Geschmack würzen.
  5. Sahne, Parmesan und Cheddar dazugeben, gut umrühren, bis alles geschmolzen ist.
  6. Um die Suppe zu binden, gib etwas Xanthan dazu und rühre wieder gut um, damit sich keine Klumpen bilden.
  7. Wenn gewünscht, die Suppe mit gehacktem Speck servieren – das kann man aber auch weglassen.

Dieser Artikel wurde bereits 28 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!