„Detox-Wunder“ Ingwerwasser – Erfrischend und gesund!

Aus diversen Frauenzeitschriften ist dieses Getränk auch bekannt als das „Schlankwasser“. Es wird hoch gelobt als „Detox-Wunder“ mit „Abnehmgarantie“ und vielem mehr. Man brauche nur regelmäßig das Schlankwasser trinken, und schon passt man in Nullkommanix wieder in das langersehnte Kleid! Wenn ich so etwas lese, bin ich dann doch immer sehr skeptisch, ich habe ja schon genug probiert in meinem Leben und weiß, was man sonst von solchen Versprechungen halten kann. Einiges davon habe ich ja schon in meiner Abnehmgeschichte geschrieben.

Nun ist Ingwerwasser bzw. Ingwertee auch in der Gesundheitslehre nach Ayurveda bekannt und beliebt, so dass ich das gerne einmal ausprobieren möchte. Und wenn es nicht helfen sollte, habe ich immerhin ein leckeres Wasser mit Geschmack!

DETOX – kommt aus dem Englischen und steht für Entgiften. Unter Detox versteht man die Aktivierung der natürlichen Selbstreinigungskräfte des Körpers.

Ingwer

Ingwer

Ingwer

In der ayurvedischen Gesundheitslehre hat Ingwer eine antibiotische Wirkung und beugt Magen-Darmkrankheiten vor. Die tägliche Verwendung von Ingwer senkt ernährungsbedingt erhöhtes Cholesterin. Außerdem wird durch die antioxidative Wirkung das Immunsystem gestärkt.

Ingwer beugt der Ansammlung von Schlackenstoffen vor und verbrennt vorhandene. Er hilft gegen Blähungen und Übelkeit. Die Wurzel wirkt allgemein vitalisierend, regt den Kreislauf an, stärkt das Verdauungsfeuer und löst Verspannungen und Verkrampfungen in Magen-Darm-Trakt auf. (Quelle: yogaguide.at)

Aufgrund all dieser positiven Eigenschaften auf den Stoffwechsel wird Ingwer auch gern als „Abnehm-Turbo“ bezeichnet und für Diäten unterstützend empfohlen.

Zitrone

Zitrone

Zitrone

Kaum eine Frucht hat einen so hohen Vitamin C-Gehalt wie die Zitrone, daher wird sie oft zur Unterstützung bei Erkältungen oder einem schwachen Immunsystem empfohlen. Der hohe Gehalt an Vitamin C sorgt im Körper außerdem für die vermehrte Ausschüttung von Noradrenalin, das dabei hilft, Fett aus den Fettzellen hinauszulösen. Darüber hinaus steuert Vitamin C zusammen mit Vitamin B6 und Nicacin die Fettverbennung in den Muskeln. (Quelle: Für Sie)

Die Zitrone enthält die verdauungsfördernde Ascorbinsäure sowie Pepsin, das die Fettverbrennung verbessert. Somit kurbelt die Zitrone den Stoffwechsel an – perfekt!

Gurke

In einer Gurke sind Vitamin B, C und K, Eisen und Kalium enthalten. Die enthaltenen Antioxidantien schützen das Herz und wirken entzündungshemmend. Die Gurke wirkt außerdem stark entwässernd.

Minze

Minze

Minze

Minze wirkt durch den hohen Gehalt an Menthol erfrischend und kühlend. Als Tee angewendet wirkt sie entzündungs-/bakterienhemmend und magenberuhigend. Außerdem löst Minze Verkrampfungen.

Eine dauerhafte Anwendung wird allerdings nicht empfohlen, da Minze die Magenschleimhäute angreifen kann.

Ingwerwasser
Ingwerwasser
Stimmen: 9
Bewertung: 3.56
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Detox-Wunder Ingwerwasser - Erfrischend und gesund!
Ingwerwasser
Stimmen: 9
Bewertung: 3.56
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Detox-Wunder Ingwerwasser - Erfrischend und gesund!
Portionen Vorbereitung Wartezeit Chefkoch
2Liter 5Minuten 6-12Stunden Karen W.
Portionen Vorbereitung
2Liter 5Minuten
Wartezeit
6-12Stunden
Portionen: Liter
Zutaten
  • Ingwer (etwa daumengroßes Stück)
  • 1/2 Zitrone
  • 1-2 Stengel Minze
  • 1/2 Gurke
  • Wasser
Portionen: Liter
Zutaten
  • Ingwer (etwa daumengroßes Stück)
  • 1/2 Zitrone
  • 1-2 Stengel Minze
  • 1/2 Gurke
  • Wasser
Und so wird's gemacht:
    Kaltes Ingwerwasser
    1. Nimm ein etwa daumengroßes Stück Ingwer, entferne die Haut und schneide entlang der Faser hauchdünne Scheiben.
    2. Schäle die Gurke und schneide sie ebenso in hauchdünne Scheiben. Die Zitrone wird auch in Scheiben geschnitten. Hast Du keine Bio-Zitrone, dann entferne noch die Schale.
    3. Gib nun die Ingwer-, Gurken und Zitronenscheiben zusammen mit der abgespülten Minze in eine große Glaskaraffe oder ein anderes Gefäß. Fülle mit Wasser auf und stelle das Getränk z.B. über Nacht in den Kühlschrank.
    Ingwerwasser mit Aufkochen
    1. Bereite die Zutaten wie oben beschrieben vor, die Scheiben müssen allerdings nicht hauchdünn sein.
    2. Gib die Zutaten in einen mit Wasser gefüllten Topf und und erwärme ihn langsam. Die Kochzeit beträgt etwa 25 bis 30 Minuten.
    3. Anschließend durch ein Sieb gießen und über den Tag verteilt trinken.
    Ingwertee
    1. Die Gurke wird hier nicht benötigt. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit der Minze in eine ausreichend große Kanne oder Karaffe geben.
    2. Bringe im Wasserkocher oder in einem Topf Wasser zum Kochen und übergieße den Ingwer mit dem kochenden Wasser.
    3. Die Zitrone auspressen.
    4. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen und anschließend den Zitronensaft dazugeben.
    Dir gefällt das Rezept? Dann teile es gerne mit anderen! Bitte erwähne und verlinke dabei diesen Blog, auch so kannst Du meine Arbeit hier unterstützen. Vielen Dank!

    Meine Erfahrungen

    Ich bereite mir meist abends mein Ingwerwasser in einer Karaffe zu und lasse es über Nacht im Kühlschrank ziehen. Am nächsten Tag wird es dann getrunken und die Karaffe bei Bedarf noch einmal aufgefüllt.

    Auf jeden Fall konnte ich feststellen, dass ich viel mehr trinke, da es einfach auch besser und erfrischender schmeckt als pures Leitungs- oder Mineralwasser. Und viel trinken ist ja nun wirklich wichtig für den Körper. Außerdem wirkt das Wasser harntreibend und damit entwässernd, der Stoffwechsel wird fühlbar angekurbelt. 

    Sehr hilfreich ist es auch, das Wasser mit etwas zu versetzen, um Kopfschmerzen vorzubeugen.

    Ob das Wasser nun entzündungshemmend wirkt oder nicht, kann ich schlecht beurteilen. Auch kann ich nicht sagen, ob man damit nun mehr oder weniger abnimmt, da wird schon noch die Unterstützung durch passende Ernährung und zusätzliche Bewegung notwendig sein 🙂 
    Wobei es ja auch schon beim Abnehmen helfen kann, einfach genug zu trinken … In meinem Artikel „Wenn Deine Waage nicht Dein Freund ist“ habe ich es ja schon einmal thematisiert, dass besonders übergewichtige Menschen tatsächlich dehydriert sind. Da kommt es dann schon mal dazu, dass man zwar schlanker wird, aber auf der Waage nichts abnimmt. 

    Alles in allem kann ich aber nur empfehlen: Probiert es mal aus! Gerade für den Sommer ist dieses Getränk eine höchst empfehlenswerte Erfrischung!

     

    Empfohlene Utensilien:

    IM ANGEBOT!
    Menu 4661139 Karaffe, 1,3 Liter*
    Menu - Haushaltswaren
    54,95 EUR - 51% 26,90 EUR
    IM ANGEBOT!
    Emsa Flow Kühlkaraffe, glas, transparent, 1 Liter*
    EMSA - Haushaltswaren
    39,99 EUR - 30% 27,99 EUR
    IM ANGEBOT!
    Zoë&Mii Premium 1.5L Glaskaraffe mit Edelstahl,Deckel,Wasserkaraffe,Karaffe,Gratis 21 Getranke...*
    Northly Living Limited - Haushaltswaren
    49,99 EUR - 52% 23,99 EUR
    IM ANGEBOT!

     

    Dieser Artikel wurde bereits 177 Mal geteilt!
    Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

    * Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preis aktualisiert am 20.07.2018 

    4 Gedanken zu „„Detox-Wunder“ Ingwerwasser – Erfrischend und gesund!

    1. Petra Michaelis sagt:

      Sehr schöne Rezepte und Anregungen , Seid 4 Wochen bin ich wieder dabe und voll motiviert. Nach schwerer Krankheit letztes Jahr habe ich abgebrochen weil ich dachte nur Schokolade könne mich glücklich machen-:)
      Jetzt geht es dem Fett an den Kragen????

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.