Gebrannte Mandeln

Meine Tochter geht – so wie ich – gar nicht gerne auf den Weihnachtsmarkt. Doch wenn wir dort sind, wollte sie immer nur eins: Gebrannte Mandeln!

Nun isst sie ja aber seit dem Sommer komplett ketogen, also musste ich mir was einfallen lassen. Also habe ich für sie einfach ketogene gebrannte Mandeln gemacht. Und die schmecken ihr sogar viel besser als das herkömmliche süße Zeugs!

Da kann jetzt auch bei uns Weihnachten kommen.

Gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gebrannte Mandeln dürfen zu Weihnachten nicht fehlen!
Gebrannte Mandeln
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gebrannte Mandeln dürfen zu Weihnachten nicht fehlen!
Portionen Vorbereitung Kochzeit Chefkoch
10Portionen 5Minuten 10Minuten Karen W.
Portionen Vorbereitung
10Portionen 5Minuten
Kochzeit
10Minuten
Nährwerte pro Portion
kcal: 84kcal
Fett: 8g
Eiweiß: 2g
KH: 1g
Skaldeman: 2,67
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 100 g Mandeln ganz, nicht blanchiert
  • 2 TL Ghee
  • 2 EL Puderxucker
  • Zimt
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 100 g Mandeln ganz, nicht blanchiert
  • 2 TL Ghee
  • 2 EL Puderxucker
  • Zimt
Und so wird's gemacht:
  1. Ghee in der Pfanne erhitzen. Puderxucker dazu geben und gut vermischen.
  2. Mandeln in die Pfanne geben und goldbraun rösten, dabei immer weiter rühren.
  3. Anschließend noch in der Pfanne belassen und abkühlen lassen - oder bei 175°C Ober-/Unterhitze noch weitere 5min im Ofen rösten und dann abkühlen lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bereits 36 Mal geteilt! Teile den Artikel mit Deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.