Keto-Milchschnitte XXL

Es ist Ostern, und ich weiß nicht warum, aber da gehört das Naschen irgendwie dazu. Inspiriert von einem Rezept in einer Facebook-Gruppe, fingen wir mit einer Keto-Milchschnitte an. 

Einfach zuzubereiten, keine herausragenden Zutaten notwendig und mega-lecker. <3

Keto-Milchschnitte XXL
Keto-Milchschnitte XXL
Stimmen: 9
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine ketogene "Milchschnitte", nicht aufwendig und schnell zuzubereiten.
Keto-Milchschnitte XXL
Stimmen: 9
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine ketogene "Milchschnitte", nicht aufwendig und schnell zuzubereiten.
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Chefkoch
10Stück 10Minuten 15Minuten 2Stunden Karen W.
Portionen Vorbereitung
10Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 2Stunden
Nährwerte pro Portion
kcal: 177kcal
Fett: 15g
Eiweiß: 6g
KH: 2g
Skaldeman: 1,9
Portionen: Stück
Zutaten
  • Für den Teig
  • 4 Eier
  • 50 g Xucker light (oder weniger, ist abhängig davon, wie der Kakao schmeckt)
  • 65 g Mandelmehl
  • 3 EL Backkakao
  • 15 ml Wasser
  • 1/2 Packg. Backpulver
  • Für die Cremefüllung
  • 250 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 30 g Xucker light oder weniger
  • 50 g Frischkäse
  • 20 ml Milch
Portionen: Stück
Zutaten
  • Für den Teig
  • 4 Eier
  • 50 g Xucker light (oder weniger, ist abhängig davon, wie der Kakao schmeckt)
  • 65 g Mandelmehl
  • 3 EL Backkakao
  • 15 ml Wasser
  • 1/2 Packg. Backpulver
  • Für die Cremefüllung
  • 250 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 30 g Xucker light oder weniger
  • 50 g Frischkäse
  • 20 ml Milch
Und so wird's gemacht:
    Teig
    1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
    2. Die Eier mit dem Xucker schlagen, bis es schaumig wird.
    3. Anschließend Mandelmehl, Kakao, Wasser und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
    4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, etwa 1cm dick verteilen und glatt streichen.
    5. Das Blech für 13-15 Minuten im Ofen backen.
    6. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
    Cremefüllung
    1. Die Sahne steif schlagen und anschließend den Xucker vorsichtig unterheben.
    2. Frischkäse und Milch cremig rühren und mit der Sahne vermengen.
    3. Den abgekühlten Teig in der Mitte teilen.
    4. Die eine Hälfte gleichmäßig mit der Sahnecreme bestreichen, dann die andere Teighälfte drauflegen.
    5. Die fertige Keto-Milchschnitte jetzt für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird. Ideal wäre über Nacht.
    6. Zum Schluss die Milchschnitte in kleine Stücke schneiden und kalt servieren.
    Dir gefällt das Rezept? Dann teile es gerne mit anderen! Bitte erwähne und verlinke dabei diesen Blog, auch so kannst Du meine Arbeit hier unterstützen. Vielen Dank!

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

    Dieser Artikel wurde bereits 370 Mal geteilt!
    Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

    28 Gedanken zu „Keto-Milchschnitte XXL

    1. Luciana sagt:

      Hallo Karen , ich werde heute milchschnitte ausprobieren freue mich schon darauf 🙂 und im allgemeinen deine Rezepte schau alles sehr gut und sehr appetitlich aus😍danke für diesen tollen Block 👍🏼

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.