Mandelstollen
Mandelstollen
Mandelstollen – Weihnachtsbäckerei für die ketogene Küche
Mandelstollen
Mandelstollen
Mandelstollen – Weihnachtsbäckerei für die ketogene Küche
kcal 288kcal
Fett: 24g
Eiweiß: 9g
KH: 3g
Skaldeman: 2
Portionen Vorbereitung
12Portionen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
  • 250g Mandeln (gemahlen)blanchiert
  • 125g Magerquark
  • 80g (Weide-) Butterweich
  • 40g Xylit
  • 40g Erythrit mit Stevia
  • 2 Eier
  • 150g Mandeln (gestiftelt)
  • 2Fl. Rumaroma
  • 1TL Guarkernmehlgehäuft
  • 1/2Pckg Backpulver
  • Abrieb von 1/2 Orange
  • Abrieb von 1/2 Zitrone
Anleitungen
  1. Gib die gestiftelten Mandeln in eine Schüssel und tropfe schön gleichmäßig das Rumaroma darüber. Alles gut umrühren und stehen lassen.
  2. Heize den Ofen auf 160°C Umluft vor.
  3. Mixe Quark, die Süße, Eier und die gemahlenen Mandeln mit dem Mixer oder Deiner Küchenmaschine, bis ein schöner, gleichmäßiger Teig entsteht.
  4. Gib die weiche Butter, den Orangen- und Zitronenabrieb sowie das Guarkernmehl dazu, wieder den Teig gut rühren und kneten.
  5. Jetzt kannst Du die in Rumaroma eingeweichten Mandelstifte vorsichtig unterheben.
  6. Gib den Teig in eine eingefettete Stollen- oder Kuchenform (ca. 23cm für die angegebene Menge) und backe den Stollen für etwa 60 Minuten bei 160°C Umluft.
  7. Nimm die Form anschließend aus dem Ofen, drehe sie um und lasse den Stollen noch in der Form abkühlen.
  8. Wenn der Stollen ausgekühlt ist, nimm ihn aus der Form und bestäube ihn mit etwas gemahlenem Erythrit oder Xylit, wie Du magst.
  9. Wickle den fertigen Mandelstollen in Alufolie ein und bewahre ihn im Kühlschrank auf.

Dieser Artikel wurde bereits 270 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!