Paprika-Hack-Pfanne überbacken

Heute gibt es eine einfache und superschnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Frischkäse. Und da die Geheimzutat in den leckersten Rezepte immer Käse ist, wird die Pfanne zum Abschluss auch noch überbacken.

Vielen Dank an Dani für das Rezept!

Paprika-Hack-Pfanne überbacken
Paprika-Hack-Pfanne überbacken
Stimmen: 4
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Meine Jungs lieben Hack in allen Variationen, hier nun eines unserer Lieblingsrezepte.
Paprika-Hack-Pfanne überbacken
Stimmen: 4
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Meine Jungs lieben Hack in allen Variationen, hier nun eines unserer Lieblingsrezepte.
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Chefkoch
4Portionen 10Minuten 15Minuten 15Minuten Dani D.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 15Minuten
Nährwerte pro Portion
kcal: 777kcal
Fett: 61g
Eiweiß: 51g
KH: 3g
Skaldeman: 1,13
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 35 g Ghee zum Anbraten
  • 800 g Hackfleisch halb und halb
  • 100 g Bio Frischkäse Doppelrahmstufe mit Kräutern
  • 1 Paprika
  • 200 g Gouda gerieben
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 35 g Ghee zum Anbraten
  • 800 g Hackfleisch halb und halb
  • 100 g Bio Frischkäse Doppelrahmstufe mit Kräutern
  • 1 Paprika
  • 200 g Gouda gerieben
Und so wird's gemacht:
  1. Das Hackfleisch in etwas Öl scharf anbraten, Paprika hinzugeben und ebenso scharf anbraten.
  2. Alles mit dem Frischkäse vermengen und anschließend mit Käse bestreuen oder belegen - je nachdem ob Du Käsescheiben oder Käseraspel verwendest.
  3. Im Ofen bei 160 Grad backen, bis der Käse die richtige Farbe angenommen hat.
  4. Genießen 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe heute beim Kochen meine neue Pfanne ausprobiert. Schon immer nutze ich eine große Pfanne von Berndes mit abnehmbaren Griff, damit ich überbacken kann. Die alte hat leider ihre Teflonbeschichtung verloren, und nun versuche ich es mal mit einer Keramikpfanne. 

Natürlich lässt sich das Gericht auch ganz einfach nur in der Pfanne zubereiten. Wenn es ganz besonders schnell gehen muss, gebe ich einfach Hackfleisch, Paprika und Frischkäse in die Bratpfanne, brutzle das schön an – fertig. So hat man in nullkommanichts ein gesundes Frühstück, und dabei auch noch ein wenig Milchprodukte reduziert. Eine weitere Idee für ein schnelles Frühstück wäre noch die Eier-Hackpfanne.

Wieder anders wird die Käse-Hack-Lauch-Pfanne – mit Brühe wird es eher eine kräftige Suppe, ohne ähnlich wie hier ein leckeres Pfannengericht. Hier sind der Phantasie bei der Veränderung keine Grenzen gesetzt. Einfach anderes Gemüse verwenden, oder auch anderen Käse, und schon ändert sich der Geschmack des gesamten Rezeptes.

Fotos (c) Daniela Dümpelmann

 

Hier findest Du die Keramikpfanne, die ich verwendet habe:

Sale
Berndes 032127 Vario Click Induction White Aluguss Schmorpfanne keramik mit abnehmbarem Griff 28 cm,...
39 Bewertungen
Berndes 032127 Vario Click Induction White Aluguss Schmorpfanne keramik mit abnehmbarem Griff 28 cm,...*
  • Die induktionsfähige Pfanne mit dem hohen Rand für größere Mengen und bequemes Wenden. Volumen 3,8 l
  • Keramikversiegelung in BERNDES-Qualität in trendigem Weiß - kratzfest, extrem hitzebeständig bis 400 °C, 100% PFOA frei!
  • Langlebiges, bewährtes Griffsystem. Platzsparend durch abnehmbaren Griff. Ideal zum Anbraten auf dem Herd und Überbacken / Weitergaren im Backofen

Bereits 98 Mal geteilt! Teile den Artikel mit Deinen Freunden.

* Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preis aktualisiert am 25.09.2017 

6 Gedanken zu „Paprika-Hack-Pfanne überbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.