Szegediner Gulasch
Szegediner Gulasch
Szegediner Gulasch – ein Rezept meiner Großmutter
Szegediner Gulasch
Szegediner Gulasch
Szegediner Gulasch – ein Rezept meiner Großmutter
kcal 398kcal
Fett: 25g
Eiweiß: 24g
KH: 5g
Skaldeman: 0,86
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
30-45Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
30-45Minuten
Zutaten
  • 250 g Schweineschulterich nehme manchmal auch Pute
  • 300g Sauerkrautabwaschen
  • 1kleine Zwiebelfein gehackt
  • 20g Gheeoder Kokosöl
  • 1EL Tomatenmark
  • 1EL Paprikagewürzedelsüß und rosenscharf
  • Suppeoder Wasser
  • Salz
  • 1EL Majoran
  • 1Zehe Knoblauchfein gehackt
  • Kümmelganz
  • Lorbeerblatt
  • 3-4EL Sauerrahm
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln im Ghee goldgelb anrösten.
  2. Paradeismark einrühren, Hitze verringern und Paprikapulver zugeben.
  3. Mit warmer Suppe oder Wasser aufgießen.
  4. Hitze wieder erhöhen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Lorbeerblatt und Knoblauch würzen und zugedeckt kräftig kochen lassen.
  5. Hitze reduzieren und das würfelig geschnittene rohe Fleisch und das Sauerkraut zugeben. Alles auf kleiner Flamme langsam insgesamt ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis Sauerkraut und Fleisch weich sind.
  6. Zum Schluss mit Sauerrahm verfeinern.

Dieser Artikel wurde bereits 202 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!