Zimt-Eisbecher

Der Sommer steht bald vor der Tür, und als Ketarier hat man es an den herkömmlichen Eisdielen nicht wirklich einfach. Ob man den Angaben immer trauen kann, wenn da steht „ohne Zucker“? Ich glaube nicht, denn irgendwelche versteckten Zusatzstoffe sind ja doch meist enthalten. Meist sind es doch dann irgendwelche Zuckersatzstoffe, die man bei Keto ja auch nicht haben will. Da ist es wohl besser, das Eis einfach selbst herzustellen. Glücklicherweise geht das recht leicht und schnell. 

Das Rezept für diesen leckeren Zimt-Eisbecher hat uns Heike in der Facebook-Gruppe zur Verfügung gestellt, und ich darf es freundlicherweise hier posten. Vielen Dank dafür!

Zimt-Eisbecher
Zimt-Eisbecher
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Absolut cremiges und leckeres Zimt-Eis - da kann der Sommer kommen!
Zimt-Eisbecher
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Absolut cremiges und leckeres Zimt-Eis - da kann der Sommer kommen!
Portionen Vorbereitung Wartezeit Chefkoch
4Portionen 5Minuten 4Stunden Heike B.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 5Minuten
Wartezeit
4Stunden
Nährwerte pro Portion
kcal: 351kcal
Fett: 35g
Eiweiß: 3g
KH: 5g
Skaldeman: 4,4
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 200 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 350 ml Kokosmilch aus der Dose
  • Xucker light nach Bedarf
  • Bittermandelöl ein paar Tropfen
  • Vanille Vanillearoma oder das Mark einer Vanilleschote
  • 3-4 EL Zimt
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 200 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 350 ml Kokosmilch aus der Dose
  • Xucker light nach Bedarf
  • Bittermandelöl ein paar Tropfen
  • Vanille Vanillearoma oder das Mark einer Vanilleschote
  • 3-4 EL Zimt
Und so wird's gemacht:
  1. Joghurt, Kokosmilch, Vanille, Bittermandelöl und Zimt verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  2. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Zimtmasse heben.
  3. Alles zusammen in eine Auflaufform geben und in den Tiefkühlschrank stellen.
  4. Wichtig: etwa alle 30 Minuten muss das Eis mit einem Löffel durchgerührt werden, so bleibt es schön cremig. Nach 3-4 Stunden ist das Eis servierfertig.
  5. Als Topping z.B. gehackte Mandeln oder andere Nüsse darauf geben.

Das Eis lässt sich auch sehr gut abwandeln, indem man zum Beispiel Kokosnußflocken, Nußstückchen oder Schokoladenstückchen dazu gibt. 

Wem die Wartezeit zu lang ist, der kann das Eis natürlich auch in einer Eismaschine machen. Ich benutze dafür den passenden Eisbereiter für meine Küchenmaschine:

IM ANGEBOT!
Bosch MUZ5EB2 Eisbereiter Küchenmaschinenzubehör*
Bosch - Haushaltswaren
79,99 EUR - 26% 58,89 EUR
IM ANGEBOT!

Weitere Eis-Rezepte in meinem Blog:

Da ist doch wirklich für jeden was dabei 🙂 

Kennst Du ein Restaurant, eine Eisdiele oder ähnliches, wo man ketogenes Eis bekommt? Dann schreibe mir gerne in den Kommentaren!

Bisher habe ich in Restaurants und Cafés dann immer auf die gute alte Schlagsahne zurückgegriffen, zumindest diese gibt es ja in vielen Lokalitäten noch pur. In einem Eiscafé kann man dann auch mal fragen, ob man nicht ein paar Nüsse auf die Schlagsahne bekommen kann. Das habe ich in Konstanz mal gemacht, klappte erstaunlich reibungslos. Manchmal muss man sich einfach trauen und ein bißchen erfinderisch sein 🙂 

 

Bild: Heike B.

Bereits 95 Mal geteilt! Teile den Artikel mit Deinen Freunden.

* Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preis aktualisiert am 13.12.2017 

4 Gedanken zu „Zimt-Eisbecher

  1. Beatrix YZ sagt:

    Liebe Karen,
    ich finde es super, dass du dir immer so viel Mühe gibst und solch tolle Rezepte unserer „Mitketos“ für uns gleich mit den notwendigen Angaben hier veröffentlichst! Vielen Dank, auch an Heike, und ich werde das Eis bestimmt ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.