Zucchini-Nudeln mit Hackbraten

Pasta? Nee, die ist in der ketogenen Ernährung tabu. Also die übliche Pasta jedenfalls. Die, von der ich inzwischen üble Bauchschmerzen bekomme und sich mein ganzer Körper aufgedunsen anfühlt.

Aber ich habe mir ja vor einigen Tagen ein neues Haushaltsgerät angeschafft, das ich nun endlich mal gebührlich ausprobieren kann. 

Der Spirali ist ein Küchengerät, mit dem man Spaghetti und Spiralen aus Obst und Gemüse schneiden kann. Geeignet sind alle festeren Gemüsesorten wie Zucchini, Gurken, Karotten, Kohlrabi, Paprika und vieles mehr.

Um es für meine Jüngste etwas bunt zu machen auf dem Teller, habe ich mich für gelbe und grüne Zucchini entschieden.

Dazu gab es den Hackbraten aus dem Slow Cooker.

Zucchini können übrigens roh, gekocht, gegrillt und gebraten gegessen werden. Zucchini enthalten viel Wasser, sind kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich. 100 g Zucchini enthalten durchschnittlich: 152 mg Kalium, 30 mg Kalzium, 25 mg Phosphor, 3 mg Natrium, 1,5 mg Eisen, Vitamine A und C.

Zucchini-Nudeln mit Hackbraten
Zucchini-Nudeln mit Hackbraten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Pasta wird in der ketogenen Küche gern mit Zucchini-Nudeln ("Zudeln") ersetzt.
Zucchini-Nudeln mit Hackbraten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Pasta wird in der ketogenen Küche gern mit Zucchini-Nudeln ("Zudeln") ersetzt.
Portionen Vorbereitung Kochzeit Chefkoch
2Portionen 5Minuten 5Minuten Karen W.
Portionen Vorbereitung
2Portionen 5Minuten
Kochzeit
5Minuten
Nährwerte pro Portion
kcal: 177kcal
Fett: 18g
Eiweiß: 1g
KH: 2g
Skaldeman: 6
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 2 Zucchini
  • Kokosöl oder Butter zum Braten
  • Salz
  • Gewürze nach Geschmack
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 2 Zucchini
  • Kokosöl oder Butter zum Braten
  • Salz
  • Gewürze nach Geschmack
Und so wird's gemacht:
  1. Die Zucchini schälen, wenn gewünscht und anschließend halbieren. Die Enden abschneiden.
  2. Eine Hälfte in den Spirali stecken und daraus die "Nudeln" machen. Ebenso mit den anderen Zucchini-Hälften verfahren.
  3. In einer großen Pfanne das Kokosöl (oder Butter) schmelzen und die "Nudeln" darin etwas anbraten. So, dass sie noch bissfest sind, aber etwas weicher werden. Etwas salzen.

Fertig sind die Zucchini-Nudeln auch schon. Dazu den Hackbraten servieren.

Um dieses Gericht noch ein klein wenig aufzufetten, gib etwas Olivenöl über die Zucchini, das schmeckt sehr lecker!


Sale
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme
1490 Bewertungen
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme*
  • schneidet Spaghetti und Spiralen aus Obst und Gemüse
  • extrem scharfe Messer aus rostfreiem Edelstahl
  • drei einfach austauschbare Messereinsätze
Sale
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
330 Bewertungen
Lurch 10301 Super-Spiralschneider*
  • Schneidet Spiralen und Spaghetti aus Gemüse und Obst
  • Mit drei Klingeneinsätzen: Spaghetti 2mm, Spaghetti 4mm, Tornadoklinge
  • Die Schnittstärke der Tornadoklinge ist variabel einstellbar (bis max. ca. 5mm)

Bereits 23 Mal geteilt! Teile den Artikel mit Deinen Freunden.

* Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preis aktualisiert am 20.10.2017 

Ein Gedanke zu „Zucchini-Nudeln mit Hackbraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.