Irrtümer #3: LCHF – Da darf ich ja gar kein Gemüse essen!

Ja, auch das habe ich schon gehört: Mit einer LCHF-Ernährung dürfe man ja kein oder nur gaaaaanz wenig Gemüse essen, und Obst ja sowieso nicht. Da leidet man ja an Vitaminmangel.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie man darauf kommt. Denn schließlich wird doch in einer gut durchdachten ketogenen oder LCHF-Ernährung besonders darauf geachtet, gutes Gemüse zu sich zu nehmen. Ketogene Ernährung bedeutet NICHT, sich nur von Eiweißshakes, Proteinriegeln und Nahrungsergänzungsmitteln zu ernähren. Weiterlesen

Wie viele Mahlzeiten Du pro Tag wirklich essen darfst

Du kennst das bestimmt, aus anderen Diäten / Ernährungsformen.

Bei der einen heißt es, Du sollst maximal drei Mahlzeiten am Tag haben, mit mindestens vier Stunden Pause dazwischen. So schreibt zum Beispiel die FitForFun, dass um die Fettverbrennung anzukurbeln, der Insulinspiegel nicht zu sehr in die Höhe schießen darf. Also sollten es lieber drei Mahlzeiten am Tag sein, da beruhigt sich der Insulinspiegel ja auch mal wieder.

Andere sagen, Du solltest doch bitte lieber fünf kleine Mahlzeiten am Tag essen. Damit Du nicht dauernd Heißhunger bekommst. Laut goFeminin steigerst Du mit fünf Mahlzeiten am Tag sogar den Kalorienverbrauch, denn bei jedem Verdauungsvorgang werden zusätzliche Kalorien verbrannt.

Und wie ist denn das nun bei der ketogenen Ernährung?  Weiterlesen

Was tun bei Ausrutschern?

Es gibt vermutlich kaum jemanden, der sie nicht kennt: Ausrutscher.

Man ist zum Essen im Restaurant eingeladen. Beim Hauptgericht bleibt man noch standhaft und nimmt den Salat mit viel Öl. Doch dann bestellen alle um einen herum ein leckeres Dessert … Eis, Kuchen … irgendetwas, das man früher vielleicht selbst auch bestellt hätte. Und dann sagt noch jemand „ach komm schon, diese eine Ausnahme kannst Du Dir doch gönnen … tu Dir doch auch mal wieder was Gutes!“.

Und schon ist der große Eisbecher mit leckerer Soße vor Dir auf dem Tisch.

Wenn Du bis zu diesem Moment ketogen gegessen hast und Dich somit in der Ketose befandest, ist das vorbei, sobald das Eis gegessen ist. Weiterlesen

Kochbuch

KetoKüche für Einsteiger [Rezension]

Eines meiner Rezeptbücher, aus denen ich ab und an mal etwas koche, ist das Buch KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes* von Dorothee Stuth und Ulrike Gonder. Dieses Buch möchte ich Euch heute hier vorstellen. 

Einleitung für Einsteiger

Zu Beginn des Buches eine kurze Erklärung, was ketogene Kost eigentlich ist, auf eine tiefergehende medizinische Erläuterung wird aber verzichtet. (Ist ja auch ein Rezeptbuch).  Weiterlesen