Ketogenes Weissbrot

Keto Weißbrot wie vom Bäcker

Ketogene Rezepte für Brot habe ich in meinem Blog ja schon einige, und die sind alle richtig gut. Besonders das perfekte ketogene Bäckerbrot ist bei Euch allen ganz besonders beliebt. Was allerdings noch fehlt, ist ein Weißbrot.

Das fand auch meine Tochter. Als wir aus dem Iran zurückkamen, hatten wir wieder ganz viel leckere Pistazienbutter im Gepäck, und dafür wollte sie gerne ein leckeres Brot haben. Alle schon vorhandenen Rezepte im Blog waren aber nicht süß genug. Es musste also etwas neues her.

Weiterlesen

Wraps oder Keto-Fladenbrot

Seit einiger Zeit backe ich nun schon diese wunderbaren hauchdünnen Fladenbrote, die man perfekt für Wraps oder auch als Beilage zu einer Gemüsepfanne verwenden kann.

Auf die Idee kam ich, da unser afghanischer Freund berichtete, dass in Afghanistan und im Iran so ziemlich alles mit Reis oder eben mit Brot gegessen wird. Dabei ist es so, dass das Brot in kleine Stücke geteilt und dann eingerollt wird, so dass es wie ein Löffel verwendet werden kann.

Weiterlesen

Das perfekte Bäckerbrot – ketogen natürlich

Vor einigen Tagen hatte ich zusammen mit meiner Tochter nach langer, langer Zeit mal wieder die Idee, ein Keto Brot zu backen. Meine kleine Tochter ist ein Brotmuffel, das Hüttenbrot fand sie anfangs sehr lecker, doch irgendwann konnte sie da auch nicht mehr ran. Es muss eben ab und an mal etwas Abwechslung sein. Auch für das LCHF Leinsamenbrot oder das Brot mit Sesam und Kürbiskernen konnte ich sie gerade nicht begeistern.

Nachdem wir nun bestimmt ein halbes Jahr oder länger gar kein Keto Brot gebacken haben, wollten wir es doch noch einmal versuchen. Wir haben also alle möglichen Rezepte im Internet durchforstet, mit den bei uns im Vorratsschrank vorhandenen Zutaten verglichen und dann verschiedene Rezeptvariationen ausprobiert. Dieses Brot hier ist dabei das beste Ergebnis von allen … es sieht aus wie ein Bäckerbrot, es riecht wie ein Bäckerbrot und es schmeckt wie ein Bäckerbrot. Dabei ist es absolut ketogen! 

Weiterlesen

LCHF Leinsamen-Brot

Einige Brot-Rezepte gib es in meinem Blog ja bereits. Ganz besonders beliebt ist das Hüttenbrot, auch das Brot mit Sesam und Kürbiskernen  wird gerne gebacken.

Wir kamen jetzt schon seit einer Weile nicht mehr an diese Rezepte ran, das ist wohl so, wenn man sie öfter mal macht. 

Nun eignet sich so ein Brot aber hervorragend  zum Mitnehmen für unterwegs. Und für mich ist es besonders praktisch, da es jede Menge an Ballaststoffen enthält. Da ich ja aufgrund der Fruktoseintoleranz nicht so viel Gemüse essen kann, muss ich die Ballaststoffe zum Beispiel über Leinsamen zu mir nehmen. Es musste also ein neues Brotrezept her. Dabei sollte es halbwegs fluffig sein, wie das Brot vom Bäcker. Es sollte nicht so feucht sein wie das Hüttenbrot. Es sollte auch nicht so sehr nach Mandeln schmecken, und die Zutaten sollten nicht so extravagant und teuer sein. 

Nach einiger Recherche in den verschiedensten Rezepten und viel rumprobieren haben wir nun unser neues Lieblingsbrot gefunden.  Wir hoffen, es schmeckt Euch ebenso!

Weiterlesen
Ketogenes Knäckebrot

Ketogenes Knäckebrot

Du bist Brot, Brötchen oder Knäckebrot zum Frühstück gewöhnt, und jetzt ist es schwer, zum Frühstück das passende ketogene Essen für Dich zu finden? Und Du findest, dass man ja nun nicht immer nur gebratenen Bacon und Eier zum Frühstück essen kann? Dann ist hier DIE Lösung für Dich.

Ich habe bereits Brötchen ausprobiert, das leckere Hüttenbrot, auch Oopsies gab es schon, Schokomüsli und auch Nussmüsli … alles sehr lecker, doch irgend etwas fehlte noch.  Jetzt habe ich eine locker-leichte Frühstückszutat gefunden: ketogenes Knäckebrot!

Ketogenes und damit auch glutenfreies Knäckebrot macht durch die verwendeten Zutaten mit vielen Ballaststoffen sehr satt, füllt den Magen aber nicht so stark wie z.B. das Hüttenbrot oder das Bäckerbrot. Man kann es perfekt kombinieren mit Frischkäse, Dips, oder allem, worauf man gerade Lust hat. 

Weiterlesen