Rezept drucken Add to Collection
3.9 von 10 Bewertungen

Ketogene Gnocchi in Gorgonzola-Sauce

Gnocchi in Gorgonzola-Sauce. Ein absoluter Klassiker in der italienischen Küche auf ketogene Art.
Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Abendessen, Mittag
Keyword: ketogen, lang-de, Rezept
LCHF Level: ketogen, LCHF
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 732kcal

Zutaten

Gnocchi

  • 400 g Sahnequark 40%
  • 2 Ei
  • 5 EL Guarkernmehl (gestrichene EL)
  • 1 Prise Salz
  • Kräuter, Gewürze wenn Du magst

Sauce

  • 200 g Gorgonzola
  • 200 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Anleitungen

Gnocchi-Teig herstellen

  • Gib den Quark, die Eier und das Guarkernmehl in eine Rührschüssel. Rühre den Teig gut am besten mit einer Küchenmaschine mit Knethaken um. Bitte nicht mit Schneebesen, der Teig wird schnell sehr zäh!
  • Lasse den Teig anschließend für 15 Minuten ruhen. Dann sollte er so richtig schön zäh sein, aber nicht mehr kleben.
  • Wenn der Teig doch noch klebt, gib noch einen EL Guarkernmehl extra dazu, knete den Teig noch einmal gut durch und lass ihn weitere 5 Minuten ruhen.
  • Während des Quellens kannst Du bereits die Sauce vorbereiten.

Sauce vorbereiten

  • Gib den Gorgonzola zusammen mit der Sahne in eine Pfanne und lass den Käse bei mittlerer Hitze langsam schmelzen.
  • Ab und an umrühren, so dass es eine schön sämige Sauce ergibt. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Parmesan nach Geschmack würzen.
  • Anschließend zum Warmhalten beiseite stellen.

Gnocchi kochen

  • Fülle einen großen Topf mit Wasser, gib etwas Salz dazu und lass das Wasser kochen. Bis das Wasser kocht, machen wir die Gnocchi fertig.
  • Gib etwas Guarkernmehl auf die Arbeitsplatte und lege den Teig aus der Rührschüssel darauf.
  • Nimm am besten einen Teelöffel, mach den ab und an mal nass und steche damit die kleine Teigmenge für eine Gnocchi ab.
  • Forme daraus ganz viele kleine Gnocchi-Bällchen. Falls es zu sehr klebt, mehle den Teig nochmal etwas mit Guarkernmehl ein.
  • Nimm eine Gabel und drücke die kleinen Bällchen leicht ein, damit sie die typische Gnocchi-Form haben.
  • Inzwischen sollte das Wasser kochen. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Tisch bereits fertig gedeckt sein, denn jetzt geht es sehr schnell.
  • Gib die fertigen Gnocchi in das kochende Wasser. Wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie fertig. Sollte das Wasser bis dahin nicht wieder gekocht haben, warte das vielleicht noch kurz ab.
  • Schöpfe die fertigen Gnocchi ab und gib sie in die Pfanne mit der Gorgonzolasauce.
  • Kurz noch einmal in der Sauce schwenken und anschließend auf einem Teller servieren.
  • Parmesan und frischen Basilikum dazu reichen.

Nutrition

Calories: 732kcal | Carbohydrates: 4g | Protein: 39g | Fat: 61g