Herzlich Willkommen!

Ich begrüße Dich hier in meinem Blog und hoffe, Du hast hier eine schöne Zeit. Seit Anfang 2016 schreibe ich über viele Aspekte meines Lebens, über meine ketogene Ernährung und meine Lieblingsrezepte.

Neben ganz vielen weiteren Infos (siehe Navigation) findest Du hier …

Bevorstehende Termine:

Wöchentlicher Video-Call

Für alle, die mich mit mindestens 10€ monatlich bei Steady unterstützen, biete ich einen wöchentlichen Video-Call an … Mach jetzt mit und sei dabei!
Und … je mehr von Euch da mitmachen, desto häufiger kann es auch weitere Community-Treffen geben.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen, und lass mich gerne wissen, wenn Dir die eine oder andere Information noch fehlt!

Trotz Lipödem 47kg leichter

Trotz Lipödem 47 kg leichter

Vor knapp zwei Jahren stand ich Kerstin Werner für ihren Blog Rede und Antwort für ein Interview. Es war zu diesem Zeitpunkt das erste Interview überhaupt, dass ich jemandem gegeben habe. So vieles hatte sich bis dahin in meinem Leben geändert, und noch vieles mehr hat sich seitdem verändert.

Nun möchte ich dieses Interview auch hier im Blog zum Lesen zur Verfügung stellen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen, und vielleicht ist es ja auch eine kleine Motivation. Entweder, mit der ketogenen Ernährung anzufangen, oder aber nicht aufzugeben, wenn es gerade schwer ist.

Weiterlesen
ketogene Pizza

Ketogene Pizza – fast wie beim Italiener

Ein Rezept für eine Keto Pizza zu finden war für mich zu Beginn mit meiner ketogenen Ernährung mit das wichtigste überhaupt. Eine Pizza gehört eben inzwischen in Deutschland zum gesellschaftlichen Leben dazu, und ist kaum noch wegzudenken. Umso schwerer ist es jedoch, die Pizza auch wirklich gut ketogen zu backen.

So gibt es denn auch allerlei mögliche und unmögliche Rezepte, wie man eine ketogene Pizza zubereiten kann. Es gibt die Variante mit dem Blumenkohl-Boden. Wir haben sie einmal ausprobiert, und seitdem aber nie wieder. Die Thunfisch-Variante haben wir nie probiert, da wir Thunfisch nicht mögen. Es gibt noch vieles verschiedenes, das haben wir bisher alles nicht probiert, weil es uns meist zu umständlich und aufwendig war.

Hier im Blog gibt es bereits verschiedene Rezepte, zum Beispiel das Pizzabrot, eine Pizza mit Käseboden und eine Bacon-Pizza. Alles als Keto Pizza Ersatz super lecker, und kam bisher auch immer bei dem Rest der Familie – Nicht-Ketarier – super gut an. Doch wie es so ist: Das sind eben alles keine richtigen Pizzen, so wie wir sie kennen. Dazu braucht es dann doch einen Teig aus Mehl. Irgendwie.

Weiterlesen

Iran – Wenn ein Land Dein Herz berührt (Teil 4)

Im vorhergehenden Artikel über unsere kurze einwöchige Reise in den Iran ging es um meine Gedanken zum Islam und einige kleine Einblicke in das Leben mit unserer lieben Gastfamilie.

In diesem Artikel wird es um unserer kleines Mini-Keto-Treffen in Teheran gehen, welches wir am letzten Tag sehr kurzfristig gemacht haben. Außerdem gibt es noch die Bilder des letzten Abends. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Iran – Wenn ein Land Dein Herz berührt (Teil 3)

Im ersten Teil meines kleines Berichtes von unserer kurzen einwöchigen Reise in den Iran ging es hauptsächlich um die Reisevorbereitung, unsere Ankunft in Teheran, das ketogene Essen und wie wir uns mit dem Kopftuch arrangiert haben. Im zweiten Teil habe ich Euch den Tajrish Bazar gezeigt, sowie die wunderschönen Landschaften und wie man im Iran reist.

Im dritten Teil jetzt möchte ich über meine Gedanken zum Islam schreiben und den Berührungen, die ich damit im Iran hatte. Außerdem möchte ich ein klein wenig von dem Leben in unserer lieben Gastfamilie berichten.

Weiterlesen

Iran – Wenn ein Land Dein Herz berührt (Teil 2)

Im ersten Teil von meinem kleinen Reisebericht aus dem Iran ging es vor allem um einige einleitende Gedanken, unsere Reisevorbereitung, die Ankunft in Teheran, den Umgang mit dem Kopftuch und das ketogene Essen.

In diesem zweiten Teil hier möchte ich meine Eindrücke vom Tajrish Bazar in Teheran schildern, meine Erlebnisse mit Taarof sowie dem Reisen im Iran und den beeindruckenden Landschaften.

Weiterlesen

Iran – Wenn ein Land Dein Herz berührt

Iran. Aufmerksame Leser meines Blogs wissen, dass meine Tochter und ich direkt nach dem Osterwochenende eine einwöchige Reise in den Iran unternommen haben. Seit einer Weile sind wir bereits wieder zu Hause, und es wird so langsam Zeit, darüber zu berichten. Ich bin ehrlich: Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Ich weiß noch nicht einmal, was ich schreiben soll. Also fange ich einfach an und schaue, was daraus wird.

Einige Gedanken vorab

Vor einiger Zeit schrieb ich den Artikel Wenn die Seele ihren Frieden findet und berichtete von unserem Entschluss, diese einwöchige Reise in den Iran anzutreten. Die Reaktionen darauf waren – wie erwartet – sehr unterschiedlich. Ich möchte mich auch im Namen meiner Tochter bei allen für ihren Zuspruch bedanken, und ganz besonders bei allen, die uns tatsächlich finanziell dabei geholfen haben. Wir waren und sind noch immer sehr gerührt über Eure Unterstützung! Vielen, vielen Dank!

Weiterlesen

Bloggerin auf neuen Wegen … Beratung, Coaching, Potentiale

In vielen meiner vergangenen Artikel habe ich bereits darüber berichtet, dass ich mir die eine oder andere Ausbildung gegönnt habe – neben meinem eigentlichen Beruf als IT Consultant und als Bloggerin. 

Durch meine Arbeit, das Bloggen und die Kommunikation mit anderen in der Community habe ich in den letzten Jahren recht schnell erkannt, wo meine Potentiale liegen. Ich kann gut zuhören, mich in andere Menschen und Situationen hinein versetzen und dabei unterstützen, neue und passende Lösungen auf dem Weg zu einem Ziel zu finden.

Weiterlesen