Hier hast Du die Möglichkeit, selbst Dein Rezept einzufügen. Dieses wird nach einer kurzen Überprüfung von mir dann auch hier in meinem Blog veröffentlicht. Dies kannst Du als Gast tun, wenn Du öfter Rezepte posten möchtest, kannst Du mich aber auch um die Erstellung eines Autoren-Accounts bitten.

Zum Erstellen eines Rezeptes braucht es nicht viel.

  • Angaben zu Dir, und Deine Mail-Adresse, falls ich Fragen habe
  • Ein Bild (Rezepte brauchen Bilder)
  • Einen aussagekräftigen Rezept-Titel.
  • Eine kurze Zusammenfassung des Rezeptes: Wo hast Du es gefunden, zu welchem Anlass hast Du es gemacht, was willst Du dem Leser sonst noch darüber erzählen?
  • Dann geht es zu den Zutaten. Diese kannst Du durch hinzufügen einer „Zutatengruppe“ gruppieren. Das ist gut z.B. um Zutaten für einen Teig von denen für einen Belag zu trennen.
  • Ganz wichtig: Die Anleitung: Auch hier kann man gruppieren, z.B. wieder in Zubereitung des Teigs und Zubereitung des Belags. Ein Arbeitsschritt kommt jeweils in ein Kästchen.
  • Für wie viele Portionen ist das Rezept, und wie lange dauert die Zubereitung?
  • Hast Du noch weitere Hinweise zum Rezept? Gibt es etwas besonderes zu beachten?
  • Vielleicht möchtest Du ein Schlagwort vergeben, mit dem man das Rezept schneller wiederfindet.
  • Du kannst ebenso Angaben zu enthaltenen Allergenen machen.

Bitte lies Dir noch kurz die Nutzungsregeln durch.
Es dürfen keine Rezepte und sonstige Inhalte veröffentlicht/eingestellt werden, die durch das deutsche Urheberrecht geschützt sind und für die der einstellende Benutzer kein Nutzungsrecht hat. Falls so etwas doch passiert, ist für die Konsequenzen allein derjenige verantwortlich, der den entsprechenden Beitrag eingestellt hat.

Und jetzt kann es losgehen! Bei Fragen wende Dich bitte gerne in meiner FB-Gruppe an mich, oder über das Kontaktformular.

Dein Rezept

Deine Angaben

Wenn Dein Name als Autor des Rezeptes nicht veröffentlicht werden soll, ergänze bitte (Gast).
Diese Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur für Rückfragen.


Rezeptangaben

Bitte füge ein qualitativ hochwertiges Bild hinzu
Erzähle anderen in einem kurzen Satz etwas über Dein Rezept.
Eine Zutat pro Zeile, inklusive Mengenangaben. Z.B: 50g Mandelmehl
Bitte schreibe genau eine Zeile pro Arbeitsanweisung für das Rezept


Rezept-Details

z.B. Gemüse schneiden oder ähnliches
die tatsächliche Koch- oder Backzeit
Hast Du noch weitere Hinweise zum Rezept?


Rezept-Stichwörter

Trenne mehrere Stichwörter bitte immer mit Komma.
Z.B.: Nüsse, Getreide, Ei, Milchprodukte

z.B. vegan, vegetarisch
Enthält das Rezept Allergene? z.B. Nüsse, Getreide, Ei, Milchprodukte
Welche Keywords beschreiben Dein Rezept am besten?

 

Dieser Artikel wurde bereits 23 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar