Persische Rezepte sind bekannt für hervorragende Gewürze, imposante Farben und atemberaubenden Geschmack. Von meinen Reisen in den Iran habe ich einige Rezepte mitgebracht und diese ketogen und low carb abgewandelt. Lass Dich inspirieren von der Vielfalt der persischen Küche!

Mein persönlicher Favorit ist absolut das Bastani Sonati  – das persische Safran-Eis. Es erinnert mich jedes Mal an unsere Reisen in den Iran.

Alle Rezepte sind geeignet für die Low Carb und Keto Ernährung, sie sind zuckerfrei und glutenfrei.

Khoresht-e Karafs – خورشته کرفس – Lamm mit Sellerie

Vor kurzem habe ich mich mal wieder an einem neuen persischen Rezept probiert. خورشته کرفس – Koresht-e Karafs. Und was soll ich sagen … die Kinder lieben es. Ich liebe es. Es ist einfach nur lecker!

Khoresht ist das, was wir im deutschen als Eintopf kennen. In der persischen Küche wird dafür am liebsten Lammfleisch verwendet, zusammen mit vielen guten Gewürzen und Kräutern. Die geben dem Gericht das besondere Aroma.

Karafs ist das persische Wort für Sellerie, und davon gibt es hier in diesem Rezept eine ganze Menge. Ich habe Stangensellerie verwendet.

(mehr …)

WeiterlesenKhoresht-e Karafs – خورشته کرفس – Lamm mit Sellerie

Kulche Badami – Afghanische Mandel-Cookies

Diese afghanischen Mandel-Cookies sind bei meinen Kindern sehr beliebt, da sie nicht so süß sind. Besonders praktisch: Sie sind super schnell und einfach zubereitet.

WeiterlesenKulche Badami – Afghanische Mandel-Cookies

Kadu Bouranee – Kürbis auf afghanische Art

Kadu Bouranee (oder auch Borani) ist in Afghanistan ein typisches Standardgericht, so wie in Bayern Knödel oder Weißwürste und in Sachsen die sächsische Kartoffelsuppe oder Quarkkeulchen.

WeiterlesenKadu Bouranee – Kürbis auf afghanische Art