Brokkoli – Lasagne

Eine ganze Zeit lang hatte ich nun am Wochenende keine Zeit zum Kochen oder Backen, und während der Woche fehlt dann aufgrund der Arbeit die Zeit. Doch nun sind die vielen tollen Feierlichkeiten vorbei und in unserer Familie kehrt wieder etwas Ruhe ein. Wie schön, dass es nun auch gleich noch ein verlängertes Wochenende gibt!

Meine Jüngste hatte sich zwar wieder Bacon Lasagne gewünscht, aber ich fand, es kann ruhig auch mal wieder etwas Abwechslung her. 

Also entschied ich mich für eine Brokkoli-Lasagne. Immerhin gibt es bei mir eh immer viel zu wenig Gemüse, da können wir das gleich mal ändern 🙂

Brokkoli-Lasagne mit Bacon ist ein Rezept mit frischen Zutaten, das perfekt in die ketogene Küche passt. Variabel veränderbar für noch mehr Genuss. 

Brokkoli - Lasagne

Brokkoli-Lasagne mit Bacon ist ein Rezept mit frischen Zutaten, das perfekt in die ketogene Küche passt.
Drucken Pin Bewerte Rezept Zur Sammlung hinzufügen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Abendessen, Mittag
Keyword: ketogen, lang-de, Rezept
LCHF Level: ketogen
Nährwerte pro Portion (bei
6 Portionen
):
Kalorien: 819kcal
Kohlenhydrate :8g
Protein :42g
Fett :66g
Portionen :6 Portionen

Zutaten

  • 600 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL (Weide-) Butter
  • 2 EL Leinsamenmehl
  • 350 ml Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 250 ml Milch
  • 3 Kugeln Mozzarella
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • 600 g Bacon
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Brokkoliröschen ganz kurz in Salzwasser blanchieren, wieder aus dem Wasser herausnehmen und abtropfen lassen.
  • Dann die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Würfelchen schneiden und in Butter glasig dünsten. Nicht anbrennen lassen 🙂
  • Die 2 EL Leinsamenmehl dazugeben, kurz umrühren und gleich die Sahne und die Milch dazugeben.
  • Wieder gut umrühren, während das Ganze zum Kochen gebracht wird.
  • Anschließend noch etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  • 2 EL Creme fraiche und etwa 50g geriebenen Käse in die Sauce einrühren, kurz den Käse schmelzen lassen und anschließend von der Kochplatte nehmen.
  • Schmecke die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat ab und gib dann die Brokkoliröschen in die Sauce.
  • Jetzt geht es dran, die Lasagne zu schichten.
  • Nimm dazu eine Lasagneform und schichte abwechselnd Brokkoli, Baconscheiben und Mozzarella hinein.
  • Zum Schluss streue den restlichen geriebenen Käse darauf und backe die Lasagne im Ofen für ca. 40 Minuten goldbraun.
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @living.keto oder nutze den Hashtag #livingketo!
Teile das Rezept mit Deinen Freunden!Verlinke @ketogenleben oder tagge #livingketo!

Fertig 🙂

brokkoli-lasagne1

Dieser Artikel wurde bereits 83 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Karen Wiltner
Folge mir:
Letzte Artikel von Karen Wiltner (Alle anzeigen)

6 Gedanken zu „Brokkoli – Lasagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.