You are currently viewing Würzig panierte Chicken Wings mit Käse-Dip
würzige Chicken Wings mit Käse Dip

Würzig panierte Chicken Wings mit Käse-Dip

Chicken Wings ist etwas, das haben meine Kinder immer sehr geliebt, und haben sich auch jetzt wieder welche gewünscht, allerdings in einer ketogenen Variante.

Vor einigen Tagen habe ich hier im Blog ein Buch vorgestelltDie High Fat Revolution* . Warum ich dieses Kochbuch so unglaublich finde? Es sind die Rezepte … sie sind einfach, machen satt und sind mega lecker!

Dieses Rezept hier habe ich ebenfalls in diesem Buch gefunden und ein klein wenig abgewandelt. Die Panade ist sehr würzig und sorgt dafür, dass das Fleisch schön knusprig und saftig ist. Sie kann sehr gut auch für andere Fleischgerichte verwendet werden. 

Der Dip ist eine Wucht! Frisch, gut gewürzt, mit einer guten Auswahl an frischen Kräutern passen sie auch zu Brot, Chips, oder auch als Dip für Gemüsesticks.

Überzeugt Euch selbst und probiert es aus …. und falls ihr noch ein Kochbuch sucht, so möchte ich gerne Die High Fat Revolution*  noch einmal wärmstens empfehlen!

Würzige Chicken Wings mit Käse-Dip

Kraftvoll würzig, knackig und doch saftig … das sind Chicken Wings mit einem leckeren Kräuter-Käse-Dip.
5 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamtzeit 1 Std.
Mahlzeit Abendessen, Mittag
Allergene enthält Milchprodukte
Portionen 4 Portionen
kcal pro Portion 1003 kcal

Zutaten
  

Für die Chickenwings

  • 150 g Parmesan
  • 3 EL Oregano getrocknet
  • 3 TL Paprika süß
  • 3 TL Petersilie getrocknet oder frisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 12 Stück Hähnchenflügel
  • 200 g (Weide-) Butter

Für den Dip

  • 75 g Gorgonzola
  • 75 g Bio Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 200 ml Bio-Buttermilch (oder Kefir)
  • Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitungen
 

Chicken Wings zubereiten

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit einer Dauerbackmatte oder Alufolie auslegen, so dass es eine „Wanne“ ergibt.
  • Die Butter in einem Topf bei wenig Hitze langsam schmelzen.
  • Den Parmesan reiben und in einer Schüssel mit den Kräutern und Gewürzen vermischen.
  • Die Hähnchenflügel am Gelenk teilen, dies ergibt dann 24 Chicken Wings. Die Teile dann in der zerlassenen Butter schwenken und anschließend gut in der Parmesanmischung wenden. Die so panierten Hähnchenflügel auf dem Backblech verteilen.
  • Die Hähnchenflügel etwa 40 Minuten knusprig braten.

Dip zubereiten

  • Sobald die Chicken Wings im Ofen sind, kann der Dip zubereitet werden.
  • Gib die beiden Käse, die Buttermilch (bzw. Kefir) in eine Rührschüssel und püriere die Mischung.
  • Würze mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Gib die klein geschnittene Petersilie und den Schnittlauch dazu und rühre noch einmal vorsichtig um.
  • Sobald die Chicken Wings fertig sind, kannst Du sie heiß mit dem Dip servieren.

Notizen

Panade und Dip können  wunderbar auch für andere Gerichte verwendet werden.
Pinterest Facebook

Nährwerte pro Portion

kcal: 1003kcal | KH: 3g | EW: 74g | Fett: 79g | Skaldeman: 1
Hast Du das Rezept ausprobiert?Teile auf Instagram gerne ein Foto mit mir: @living.keto
Teile das Rezept gerne mit deinen Freunden!Verlinke @ketogenleben auf Facebook, wenn Du meine Rezepte mit Freunden oder in Gruppen teilst.

Dieser Artikel wurde bereits 194 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Karen Wiltner
Folge mir:
Letzte Artikel von Karen Wiltner (Alle anzeigen)


* Affiliate Links.  Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preise aktualisiert am 17.10.2021

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich empfehle hier jedoch ausschließlich Produkte, von denen ich qualitativ absolut überzeugt bin und die ich zum Großteil auch selber verwende.
Wichtig: Am Kaufpreis Deines Produktes ändert sich ein gar nichts!

Schreibe einen Kommentar

Rezept Rating




17 − 13 =