Käse-Hack-Lauch-Pfanne

Zu den Klassikern in der Küche gehört sicherlich auch die Käse-Hackfleisch-Pfanne. Denn sie ist richtig lecker, einfach gemacht und mega günstig. Außerdem macht sie stundenlang satt. 

Mit nur wenigen Zutaten und in kürzester Zeit lässt sich das Gericht, was vom Geschmack an Käsesuppe erinnert, zubereiten.

Ich kann mir gut vorstellen, diese Suppe einmal zusammen mit meinen Gnocchi zu servieren. Vielleicht etwas weniger Brühe dran … Ja, das probiere ich mal!

Früher – als ich noch so ein richtiger Küchenanfänger war – habe ich ja lange überlegt, was denn Lauch eigentlich ist. Denn wenn man in den Supermarkt einkaufen geht, gibt es dort oftmals nur Porree. Falls es Dir auch so geht: Lauch und Porree ist das gleiche! Nicht zu verwechseln mit Schnittlauch oder Lauchzwiebeln. Hier ist jetzt wirklich der große Lauch / Porree gemeint.

Lauch ist ein super gesundes Gemüse, dass es das ganze Jahr über gibt. Früher nannte man Lauch auch „Spargel des kleinen Mannes“. Vermutlich aufgrund des milden Geschmacks und des hohen Vitamingehaltes. Es enthält Vitamin C, Vitamin K und Folsäure sowie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium und die Spurenelemente Eisen und Mangan. Wenn Du also einen Mangel an diesen Elementen hast, sollte Lauch/Porree öfter auf Deinem Speiseplan stehen.

Macht man diese Pfanne ohne weitere Beilage, ist es eher eine Suppe. Wenn Du sie nicht so wäßrig möchtest, nimm etwas weniger Brühe, so 400ml vielleicht. Ansonsten kannst Du dies als Beilage zu Blumenkohlreis, selbstgemachten Nudeln oder anderem machen. Da fällt Dir bestimmt etwas passendes ein.

Auch eine tolle Idee: Iss doch sie Pfanne mal mit Brot. Gerade in orientalischen Ländern ist das sehr beliebt, sämtliche Suppen und ähnliches mit Brot als Beilage zu essen.

Käse-Hack-Lauch-Pfanne

Super schnell zubereitet und unglaublich lecker!
Drucken Pin Bewerte Rezept Zur Sammlung hinzufügen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Abendessen, Mittag
Keyword: ketogen, lang-de, Rezept
LCHF Level: ketogen, LCHF
Nährwerte pro Portion (bei
4 Portionen
):
Kalorien: 526kcal
Kohlenhydrate :4g
Protein :35g
Fett :41g
Portionen :4 Portionen

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 600 ml Brühe
  • 200 g Schmelzkäse 45% Fett i.Tr.
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kümmel
  • Muskat

Anleitungen

  • Brate das Hackfleisch in einer großen und hohen Pfanne zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch an.
  • Schneide den Lauch in Röllchen und brate diese mit dem Hack kurz an.
  • Lösche alles mit der Brühe ab.
  • Gib den Schmelzkäse dazu und lasse alles kurz aufkochen.
  • Alles gut würzen und servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @living.keto oder nutze den Hashtag #livingketo!
Teile das Rezept mit Deinen Freunden!Verlinke @ketogenleben oder tagge #livingketo!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Artikel wurde bereits 9 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Folge mir:

Karen Wiltner

Bloggerin bei Ketogen Leben
Ich schreibe in meinem Blog über ketogene Ernährung und wie diese dabei hilft, trotz Lipödemen und Hashimoto gesund zu leben. Du findest hier interessante Informationen, Tipps, Erfahrungen und leckere Rezepte.
Karen Wiltner
Folge mir:

Letzte Artikel von Karen Wiltner (Alle anzeigen)

Ein Gedanke zu „Käse-Hack-Lauch-Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.