Auch in der ketogenen Ernährungen muss es ab und an mal süß sein, dabei soll aber die tägliche Kohlenhydratmenge nicht überstrapaziert werden.

Hier kann man auf Xylit und Erythrit zurückgreifen, wobei Erythrit mit null KH angerechnet wird.

Dieser Artikel wurde bereits 160 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!


* Affiliate Links.  Bilder von der Amazon Product Advertising API. Preise aktualisiert am 31.07.2021

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich empfehle hier jedoch ausschließlich Produkte, von denen ich qualitativ absolut überzeugt bin und die ich zum Großteil auch selber verwende.
Wichtig: Am Kaufpreis Deines Produktes ändert sich ein gar nichts!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Xylit vertrag ich leider nicht(soll gegen candida sein – glaub der pilz feiert dann erst recht Party(Blähbauch)..werd mal erythrit ausprobieren

  2. Oh und die Xukkolade mit Salz und Karamell ist der Hammer
    Gerade genascht…
    Ich hab mich etwas eingedeckt mit dieser Schokolade
    Wobei mir aber die anderen Sorten nicht so gut schmecken.
    Aber diese beiden Sorten sind top!

Schreibe einen Kommentar

18 − elf =