Ketogenes Weissbrot

Keto Weißbrot wie vom Bäcker

Ketogene Rezepte für Brot habe ich in meinem Blog ja schon einige, und die sind alle richtig gut. Besonders das perfekte ketogene Bäckerbrot ist bei Euch allen ganz besonders beliebt. Was allerdings noch fehlt, ist ein Weißbrot.

Das fand auch meine Tochter. Als wir aus dem Iran zurückkamen, hatten wir wieder ganz viel leckere Pistazienbutter im Gepäck, und dafür wollte sie gerne ein leckeres Brot haben. Alle schon vorhandenen Rezepte im Blog waren aber nicht süß genug. Es musste also etwas neues her.

Weiterlesen

Wraps oder Keto-Fladenbrot

Seit einiger Zeit backe ich nun schon diese wunderbaren hauchdünnen Fladenbrote, die man perfekt für Wraps oder auch als Beilage zu einer Gemüsepfanne verwenden kann.

Auf die Idee kam ich, da unser afghanischer Freund berichtete, dass in Afghanistan und im Iran so ziemlich alles mit Reis oder eben mit Brot gegessen wird. Dabei ist es so, dass das Brot in kleine Stücke geteilt und dann eingerollt wird, so dass es wie ein Löffel verwendet werden kann.

Weiterlesen

Ketogene Zitronen-Cookies

Heute habe ich noch ein Rezept aus der Weihnachtszeit für Euch. Ja, das ist wahrlich schon wieder eine Weile her … wie schnell doch die Zeit vergeht! Geht Euch das auch so? Jetzt ist schon wieder Anfang März, dabei hat das Jahr gerade erst angefangen!

Dieses Cookie-Rezept habe ich auf Instagram gefunden und passend für mich abgewandelt. Es ist einfach super lecker, durch die viele Zitrone frisch und einfach nur köstlich.

Weiterlesen

Kulche Badami – Afghanische Mandel-Cookies

Kulche Badami (oder Kolch-e Badam) sind afghanische Mandelkekse, ganz ohne Milchprodukte, hier abgewandelt für die ketogene Backstube.

Warum es bei uns in letzter Zeit ab und an mal etwas afghanisches zu Essen gibt, und warum mich das alles sehr beschäftigt, hatte ich bereits bei Kadu Bouranee und Mut zur Menschlichkeit geschrieben. Und auch wenn es unter meinen Lesern einige gibt, die sich daran stören und mir das per Mail oder PN mitteilen, so werde ich damit nicht aufhören.

Weiterlesen

Ketogene Mandelplätzchen

Es ist mal wieder Weihnachtszeit, und in meinem Blog merkt man nicht viel davon … so war es schon letztes Jahr. Ich weiß auch nicht, zu Weihnachten komme ich zwar nicht recht in Weihnachtsstimmung, ruhiger werde ich aber allemal.

So habe ich auch in diesem Jahr nur wenige Weihnachtsrezepte ausprobiert, wie die Ricciarelli di Siena. Das liegt auch ein wenig daran, dass ich gar nicht mehr so viele süße Sachen esse. Sogar meine Tochter verzichtet freiwillig auf Süßkrams. Das ist schon eigenartig, wie sich einfach nur durch die Ernährung die Lebensgewohnheiten ändern. Geht Dir das auch so?

Weiterlesen