Gemüse-Lasagne aus dem Slow Cooker

Seit einer ganzen Weile habe ich ja zwei Slow Cooker in meiner Küche stehen. Einen kleinen mit 1,5l und einen großen mit 6,5l – doch irgendwie kommt es doch viel zu selten dazu, dass ich sie auch einmal benutze. Warum das so ist? Das kann ich gar nicht so genau sagen, denn schließlich war bisher alles sehr lecker, was wir darin fabriziert haben. Vielleicht ist es einfach nur die Gewohnheit? Wer weiß …

Ich hatte nun eine ganz spontane Eingebung, unbedingt mal wieder etwas im Slow Cooker zu machen. Eine Gemüse-Lasagne sollte es werden, und ich finde, sie ist mir sehr gut gelungen. 

Weiterlesen

Ghee Butter – Das ayurvedische Gold

Ghee Butter – das goldene Fett – ist die geklärte Butter des Ayurveda. Gereinigtes Butterfett also. Im Ayurveda wird Ghee hauptsächlich zur Entgiftung eingesetzt. Aber auch gegen Psoriasis, erhöhte Cholesterinwerte, Arteriosklerose und vieles mehr kann Ghee helfen, wenn man es mit speziellen Kräutern zubereitet.

In der ayurvedischen Küche soll es Speisen leichter verdaulich machen und wird deswegen zum Braten, Rösten und Frittieren verwendet.

Ghee ist heute in Bio-Läden und Reformhäusern für viel Geld zu bekommen. Dabei kann es so leicht selbst gemacht werden, auf unterschiedliche Weise. Weiterlesen

Rindergulasch im Slow Cooker

So richtig weiß ich gar nicht warum es so ist, aber ich habe in meinem Leben nie gerne Rindfleisch gegessen. Wenn, dann gab es immer nur Puten- oder Hähnchenfleisch. Bestimmt weil die ja fettarm sind, und ich so aufgewachsen bin: Bloß kein Fett, denn das macht fett.

Nun ändert sich ja durch die ketogene Ernährung ziemlich viel, auch der Geschmack. Und da war es nun an der Zeit, sich an Rindfleisch zu wagen. Und wo geht das am Besten? Natürlich im Slowy … 🙂  Weiterlesen

Bacon Bomb aus dem Slow Cooker

Vor einiger Zeit hatte ich mir ja einen Slow Cooker zugelegt, und den mit einem saftigen Hähnchen eingeweiht. Seitdem kam ich aber nicht wieder dazu, mich mit ihm zu beschäftigen.

Das ist schon eine Umstellung bei der Suche nach den richtigen Rezepten. Oder ich hab den Dreh einfach noch nicht raus und denke zu kompliziert, das kann durchaus sein. So richtig jedenfalls ist der Slowy noch nicht in unserer Familie angekommen. Dann starten wir mal einen neuen Integrationsversuch. 🙂  Weiterlesen