Diagnose: Nebennierenerschöpfung [Rezension]

Seit einiger Zeit kursieren verschiedene Begriffe wie Nebennierenschwäche (NNS), Nebennierenermüdung, -erschöpfung oder ähnlich durch das Internet und die Medien.  Doch was ist das überhaupt?

Ich selbst hatte davon bis vor etwa einem halben Jahr in meinem ganzen Leben noch nichts gehört. Ich wusste als Nicht-Mediziner nicht einmal, dass es eine Nebenniere überhaupt gibt. Hat man so etwas mal in der Schule gelernt? In Biologie vielleicht? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das zu meiner Schulzeit mal Bestandteil des Unterrichts war. Aber das will jetzt nicht unbedingt was heißen 😉

Nun bin ich auf ein neues Buch aufmerksam geworden: Diagnose: Nebennierenerschöpfung*, geschrieben von Julia Tulipan und Nadja Polzin. Die beiden Autorinnen gehören zu meinen Lieblingsbloggern, da kann das Buch doch eigentlich nur gut werden!   Weiterlesen

Wie Du das Lipödem in den Griff bekommst

Es ist eines der am häufigsten auftretenden Frauenleiden: Das Lipödem.

In diesem Artikel möchte ich verschiedenste Informationen zusammentragen und für mich persönlich die Frage beantworten, ob ich mit meiner ketogenen Ernährung jemals diese Lipödeme loswerden kann. Überall liest man nur: Mit Lipödemen kann man nicht abnehmen, und wenn doch, dann hat man einfach kein Lipödem. Und als einziger Ausweg wird eine Operation, die Liposuktion empfohlen, die man meist komplett selbst bezahlen muss.

Ich fand das immer zu kurz gedacht und möchte mich einfach nicht damit abfinden. Und eine Operation, die für beide Beine gerne mal 10.000 Euro oder mehr kostet, habe ich nun definitiv auch kein Geld. 

Weiterlesen

Irrtümer #2: Ohne Kohlenhydrate kippt man beim Sport um und die Muskeln bauen ab

Oft liest man in Foren oder Facebook-Gruppen, sobald es um Sport und ketogene Ernährung geht:

  • „Da kippe ich im Sport ja um ohne Kohlenhydrate!“
  • „Man verliert doch selbst bei erhöhter Proteinzufuhr zu viele Muskeln, da kann man keinen Sport machen!“
  • „Mit ketogener Ernährung musst Du aber mit massiven Leistungseinbußen rechnen! (da die ATP-Bildung langsamer abläuft)“
  • und vieles mehr.

Aber ist das wirklich so?

Weiterlesen