Ketogenes Knäckebrot

Ketogenes Knäckebrot

Du bist Brot, Brötchen oder Knäckebrot zum Frühstück gewöhnt, und jetzt ist es schwer, zum Frühstück das passende ketogene Essen für Dich zu finden? Und Du findest, dass man ja nun nicht immer nur gebratenen Bacon und Eier zum Frühstück essen kann? Dann ist hier DIE Lösung für Dich.

Ich habe bereits Brötchen ausprobiert, das leckere Hüttenbrot, auch Oopsies gab es schon, Schokomüsli und auch Nussmüsli … alles sehr lecker, doch irgend etwas fehlte noch.  Jetzt habe ich eine locker-leichte Frühstückszutat gefunden: ketogenes Knäckebrot!

Ketogenes und damit auch glutenfreies Knäckebrot macht durch die verwendeten Zutaten mit vielen Ballaststoffen sehr satt, füllt den Magen aber nicht so stark wie z.B. das Hüttenbrot oder das Bäckerbrot. Man kann es perfekt kombinieren mit Frischkäse, Dips, oder allem, worauf man gerade Lust hat. 

Weiterlesen

Keto-Schoko-Knuspermüsli aus dem Slow Cooker

Heute gibt es mal ein neues Keto Müsli Rezept, bei dem der Slow Cooker wieder zum Einsatz kommen durfte. Ihr kennt ja bestimmt schon mein Nussmüsli, das ich sehr gerne mit der Mascarpone-Sahne-Creme zum Frühstück esse. Das habe ich nun zwischenzeitlich aufgefuttert und brauchte Neues. Es sollte aber ein neues Rezept sein – Abwechslung muss ja sein.

Außerdem habe ich ja sonst nichts zu schreiben hier :). 

Weiterlesen
Ketogenes Nuss Müsli

Ketogenes Nussmüsli

Früher hab ich nie gerne Müsli gegessen. Haferflocken mochte ich nicht, Rosinen und so Zeugs auch nicht. Also gab es in meinem Leben vor Keto sowas wie Nougat Bits, Chocos oder ähnliches. Gesund ist was anderes. Das wusste ich damals zwar auch, hab aber nichts geändert.

Dafür aber jetzt – mit diesem leckeren ketogenen Nussmüsli. 

Weiterlesen