Irrtümer #4: Gute und schlechte Kohlenhydrate

Immer wieder lese ich, dass auf "schlechte" Kohlenhydrate verzichtet wird, oder Wert auf besonders viele "komplexe" Kohlenhydrate gelegt wird. Weil das ja in den verschiedensten Ernährungsformen so gelehrt wird. Aber bringt das eigentlich etwas?

Weiterlesen Irrtümer #4: Gute und schlechte Kohlenhydrate

Irrtümer #3: LCHF – Da darf ich ja gar kein Gemüse essen!

Ja, auch das habe ich schon gehört: Mit einer LCHF-Ernährung dürfe man ja kein oder nur gaaaaanz wenig Gemüse essen, und Obst ja sowieso nicht. Da leidet man ja an Vitaminmangel.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie man darauf kommt. Denn schließlich wird doch in einer gut durchdachten ketogenen oder LCHF-Ernährung besonders darauf geachtet, gutes Gemüse zu sich zu nehmen. Ketogene Ernährung bedeutet NICHT, sich nur von Eiweißshakes, Proteinriegeln und Nahrungsergänzungsmitteln zu ernähren. (mehr …)

Weiterlesen Irrtümer #3: LCHF – Da darf ich ja gar kein Gemüse essen!

Wie viele Mahlzeiten Du pro Tag wirklich essen darfst

Du kennst das bestimmt, aus anderen Diäten / Ernährungsformen.

Bei der einen heißt es, Du sollst maximal drei Mahlzeiten am Tag haben, mit mindestens vier Stunden Pause dazwischen. So schreibt zum Beispiel die FitForFun, dass um die Fettverbrennung anzukurbeln, der Insulinspiegel nicht zu sehr in die Höhe schießen darf. Also sollten es lieber drei Mahlzeiten am Tag sein, da beruhigt sich der Insulinspiegel ja auch mal wieder.

Andere sagen, Du solltest doch bitte lieber fünf kleine Mahlzeiten am Tag essen. Damit Du nicht dauernd Heißhunger bekommst. Laut goFeminin steigerst Du mit fünf Mahlzeiten am Tag sogar den Kalorienverbrauch, denn bei jedem Verdauungsvorgang werden zusätzliche Kalorien verbrannt.

Und wie ist denn das nun bei der ketogenen Ernährung?  (mehr …)

Weiterlesen Wie viele Mahlzeiten Du pro Tag wirklich essen darfst

Irrtümer #2: Ohne Kohlenhydrate kippt man beim Sport um und die Muskeln bauen ab

Oft liest man in Foren oder Facebook-Gruppen, sobald es um Sport und ketogene Ernährung geht:

  • „Da kippe ich im Sport ja um ohne Kohlenhydrate!“
  • „Man verliert doch selbst bei erhöhter Proteinzufuhr zu viele Muskeln, da kann man keinen Sport machen!“
  • „Mit ketogener Ernährung musst Du aber mit massiven Leistungseinbußen rechnen! (da die ATP-Bildung langsamer abläuft)“
  • und vieles mehr.

Aber ist das wirklich so?

(mehr …)

Weiterlesen Irrtümer #2: Ohne Kohlenhydrate kippt man beim Sport um und die Muskeln bauen ab

Irrtümer #1: Fehlende Ballaststoffe

Immer wieder werden über die ketogene Ernährung unwahre Aussagen verbreitet. Einige möchte ich davon in dieser Reihe entkräften.

Irrtum #1: Bei der ketogenen Ernährung kommt es zu Verdauungsproblemen, da keine Ballaststoffe zugeführt werden.

Nun, wie bei jeder anderen Ernährungsweise auch ist das genau dann so, wenn man keine Lebensmittel isst, in denen Ballaststoffe enthalten sind. Das hat mit der ketogenen Ernährung erstmal nichts zu tun.

(mehr …)

Weiterlesen Irrtümer #1: Fehlende Ballaststoffe