You are currently viewing Ketogene Macadamia – White Chocolate – Cookies

Ketogene Macadamia – White Chocolate – Cookies

Mich kann eigentlich nichts ablenken – ohh ein Keks!

Ja, ich liebe Kekse, speziell diese leckeren, soften American Cookies *schwärm* – aber seit Keto habe ich auch auf diese Zucker- und Kohlenhydratbomben verzichtet.
Nun dachte  ich mir „müssen doch auch Keto gehen“, also gesagt, probiert – die Ergebnisse waren jedoch eher ernüchternd als erhebend.

Aaaaber – nach langem probieren hab ich es nun geschafft Cookies zu basteln, die vergleichbar werden 😀 

Hier nun meine Lieblingsvariante:  Macadamia – White Chocolate – Cookies. 

Macadamia – White Chocolate – Cookies

Lecker softe Cookies
4.6 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 30 Min.
Mahlzeit Dessert, Snacks
Allergene enthält Ei, enthält Milchprodukte, enthält Nüsse
Portionen 9 Stück
kcal pro Portion 281 kcal

Zutaten
  

  • 100 g (Weide-) Butter (zimmerwarm)
  • 50 g Erythrit weiß
  • 50 g Xucker Bronxe braun (z.B. Bronze von Xucker)
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 100 g Mandelmehl (naturbelassen)
  • 1 TL Backpulver oder Natron
  • 75 g Macadamia Nüsse gesalzen (das gibt einen leckeren Kontrast)
  • 75 g Choketo weiße Schokolade
  • einige Tropfen Vanillearoma

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 150° vorheizen.
  • Macadamia Nüsse in einem geeigneten Mixer in grobe Stücke hacken. Alternativ könnt ihr das auch per Hand machen – dazu füllt ihr sie am besten in einen Gefrierbeutel und hämmert sie klein. Schokolade ebenfalls in kleine Stücke hacken. Beides für später zur Seite stellen.
  • Weiche Butter und Erythrit schaumig schlagen. Eier, Vanilleextrakt und Salz hinzugeben und gut vermixen.
  • Mandelmehl mit Backpulver vermengen und zu der Buttermasse geben. Gerade so lang verrühren bis es eine homogene Masse ergibt. Dann die Nüsse und Schokolade unterheben.
  • Mit nassen Händen 9 Kugeln aus dem Teig formen und auf dem mit Backpapier ausgelegten in Cookie-Form drücken.
  • Nun nur noch 12-15min im Ofen backen (nur so lang, bis die Ränder leicht gebräunt sind, die Mitte jedoch noch zu weich wirkt) und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • ENJOY 😀
Pinterest Facebook

Nährwerte pro Portion

kcal: 281kcal | KH: 2g | EW: 5g | Fett: 28g | Skaldeman: 4
Hast Du das Rezept ausprobiert?Teile auf Instagram gerne ein Foto mit mir: @living.keto
Teile das Rezept gerne mit deinen Freunden!Verlinke @ketogenleben auf Facebook, wenn Du meine Rezepte mit Freunden oder in Gruppen teilst.

Natürlich sind bei der Cookieproduktion der Fantasie keine Grenzen gesetzt 😉

Andere Varianten:
Chocolate Chip Cookies – hier einfach die Macadamias und weiße Schokolade durch die gleiche Menge dunkler Schokolade ersetzen und noch 10g Kakao zum Teig hinzufügen.

Walnut Cinnamon Cookies – hier einfach die Macadamias und weiße Schokolade durch die gleiche Menge gehackter Walnüsse ersetzen und 1/4 TL Zimt zum Teig hinzufügen.

https://www.living-keto.de/nusstaler/
https://www.living-keto.de/schoko-cookies/
https://www.living-keto.de/ketogene-zitronen-cookies/

Dieser Artikel wurde bereits 199 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Karen Wiltner
Folge mir:
Letzte Artikel von Karen Wiltner (Alle anzeigen)