You are currently viewing Sahniger Kürbis-Auflauf

Sahniger Kürbis-Auflauf

Herbstzeit ist Kürbiszeit – auch in der ketogenen Küche, also darf ein Kürbis-Auflauf nicht fehlen.

Der Butternut-Kürbis ist ein birnenförmiger Moschuskürbis, der nussig-buttrig schmeckt. Mit 8,3g KH pro 100g hat er zwar ein paar mehr Kohlenhydrate, denn für die ketogene Ernährung sollten wir ja darauf achten, dass die Lebensmittel nicht mehr als 5g KH pro 100g haben. Aber wenn man den Tag clever plant, passt das auch in der ketogenen Ernährung sehr gut. Dann gibt es eben zu den übrigen Mahlzeiten etwas weniger Kohlenhydrate.

Und ich persönlich bin der Meinung: Für eine Ernährungsumstellung ist es wichtig, dass uns das Essen zuallererst schmeckt. Es sollte uns satt machen, und die ganze Zählerei sollte uns nicht stressen. Daher gibt es solche Gerichte wie diesen sahnigen Kürbisauflauf nicht jeden Tag und auch nicht jede Woche. Doch zu besonderen Anlässen ist es eine wunderbare Alternative.

Ein Kürbisauflauf hat auch noch einen anderen Vorteil: Er macht nicht viel Arbeit und ist super einfach zuzubereiten. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass er auch den Nicht-Ketariern in Euren Familien schmecken wird. Probiert es einfach mal aus!

Aufläufe werden überlicherweise mit ganz viel Käse überbacken, doch es geht auch ohne. Der Geschmack des Kürbis zusammen mit der Sahne und Crème Fraîche ergeben einen wunderbaren Geschmack, so dass Käse nicht zwingend notwendig ist. Ich habe ihn in diesem Kürbis-Auflauf also weggelassen, damit das Rezept für mich nicht zu eiweißlastig wird. Denn wird haben dazu mit Bacon umwickeltes Hähnchenbrustfilet gegessen, das bringt genug Eiweiß mit sich.

Kürbis-Auflauf

Jetzt kommt der köstliche Butternut-Kürbis auch aus dem Ofen – als Kürbis-Auflauf! Dieser Auflauf wird ohne Käse zubereitet und enthält dadurch nicht ganz so viel Eiweiß. Komplett zuckerfrei und glutenfrei und passend für die ketogene Küche.
4.5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Allergene enthält Milchprodukte
Portionen 4 Portionen
kcal pro Portion 429 kcal

Zutaten
  

  • 1 Butternut Kürbis mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Crème Fraîche
  • 200 g Bio-Schlagsahne mind. 30% Fett
  • (Weide-) Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Kürbis schälen und die Kerne entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch erst in Scheiben schneiden, diese dann vierteln.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln.
  • In eine große Pfanne etwas Butter geben und die Kürbisstücke darin leicht anbraten. Dabei immer mal wieder wenden, damit es schön gleichmäßig wird.
  • Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.
  • Gib die Sahne und die Creme Fraiche in eine Schüssel und verrühre dies zu einer glatten Sauce. Die wird noch mit Salz und Pfeffer etwas gewürzt.
  • Nimm eine passende Auflaufform und schichte die Kürbisstücken vorsichtig hinein. Gieße die Sahnesauce darauf und backe den Auflauf für etwa 15-20 Minuten bei etwa 200°C Ober-/Unterhitze.
Pinterest Facebook

Nährwerte pro Portion

kcal: 429kcal | KH: 19g | EW: 4g | Fett: 36g | Skaldeman: 1.6
Hast Du das Rezept ausprobiert?Teile auf Instagram gerne ein Foto mit mir: @living.keto
Teile das Rezept gerne mit deinen Freunden!Verlinke @ketogenleben auf Facebook, wenn Du meine Rezepte mit Freunden oder in Gruppen teilst.

Auch interessant:

Dieser Artikel wurde bereits 432 Mal geteilt!
Teile auch Du den Artikel mit Deinen Freunden. Sharing is caring!

Karen Wiltner
Folge mir:
Letzte Artikel von Karen Wiltner (Alle anzeigen)